Sonderangebote Ferienhaus in Slowenien oder Sonderangebote Ferienwohnung in Slowenien finden

Der Staat Slowenien liegt im Süden Europas und grenzt an die Staaten Ungarn, Kroatien, Österreich und Adria. Slowenien gehört seit 2004 der europäischen Union an und hat im Jahr 2007 ebenfalls dessen Währung eingeführt. Die Hauptstadt Sloweniens ist Ljubljana, welche mit knapp 300.000 Einwohnern die Größte des Staates darstellt. Ljubljana zeichnet sich vor allem aufgrund der zahlreichen altertümlichen Gebäude aus, die Innenstadt besitzt einen klaren Aufbau und überzeugt durch stilvolle Bauten. Die Bevölkerung Sloweniens ist aufgeschlossen und freundlich. Der Staat besitzt ein gut ausgebautes Straßennetz, dieses ist vor allem aufgrund der Entfernungen zwischen den Städten notwendig. Der Staat ist nämlich vor allem durch die vielen Wälder, klare Seen und die ausgezeichnete Luft gekennzeichnet. Die Fauna und Flora ist unberührt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Der Tourismus ist wohl einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige des Landes, vor allem die Alpen sind als beliebte Skiorte Anziehungspunkte für Urlauber aus der ganzen Welt. Aufgrund des vielseitigen Angebotes entscheiden sich viele Personen für eine Unterkunft in Slowenien, besonders beliebt sind dabei Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Unterkünfte wie Ferienhäuser und Ferienwohnungen bieten dem Urlauber den Vorteil der Selbstständigkeit an, außerdem besitzen diese viel Freiraum und können eigenständig und ungestört den Urlaub
verbringen.

Slowenien wurde bereits im 6. Jahrhundert von den Römern besiedelt, später siedelten sich hier auch südslawische Volksstämme an. Einige Jahrhunderte später gelangte der Staat in die Hände von Franken und Bayern, später übernahmen Venedig und deutsche Fürsten die Herrschaft über den Staat. Nach dem ersten Weltkrieg wurde das Königreich Jugoslawien gegründet, dieses zerfiel allerdings bald aufgrund von innenpolitischen Zerrüttungen. Im Jahr 1991 erklärte Slowenien sich als eigenständiger Staat, der Jugoslawische Staat versuchte dies mit militärischen Strategien zu verhindern. Als Slowenien allerdings kurze Zeit später als Staat etabliert war, nahm die Wirtschaft einen vorbildlichen Verlauf.

Slowenien ist ein strikter Staat, in den Schulen wird kein Religionsunterricht gegeben. Die Bevölkerung wird vor allem als offen und freundlich bezeichnet, die wirtschaftlichen Leistungen werden mit Fleiß und Strebsamkeit der Bevölkerung verbunden. Kulturell ist der Staat Slowenien stark am westlichen Europa orientiert, internationale Bekanntheit wird vor allem immer wieder durch die Siege bei den olympischen Spielen, vor allem beim Wintersport, errungen.

Reiseziele in Slowenien

Die Suche ergab leider keine Ergebnisse

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit