Ferienhaus in Broyeebene oder Ferienwohnung in Broyeebene finden

Gemütliche Unterkünfte in der Broyeebene
Die Broye ist ein 72 km langer Fluss im Westschweizer Mittelland. Bei Payerne tritt die Broye aus ihrem ausgeschliffenen Tal mit steilen felsigen Hängen heraus in eine weite, bis 5 km breiten Talsenke mit intensiver landwirtschaftlicher Nutzung - die Broyeebene.
Die Broyeebene umfaßt die hügeligen Niederungen um den Fluß Broye in der Westschweiz zwischen Fribourg im Osten und dem Neuenburger See im Westen. Die häufigen Hochwasser der Broye machen die Äcker fruchtbar und so werden hier überwiegend Kartoffeln und Tabakpflanzen angebaut. Von Mai bis August wachsen die Tabakpflanzen auf den Feldern. Sie werden geerntet und in grossen, luftdurchlässigen Holzscheunen in der Nähe der Bauernhöfe aufgehängt und getrocknet. Der intensive Geruch in diesen Scheunen ist ein Genuss.
In mittelalterlichen Städtchen und auf dem Lande freuen sich Ihre Gastgeber auf Sie. Diese Region ist touristisch noch wenig erschlossen und bietet Unterkünfte für Individualisten in Ferienwohnungen und Ferienhäusern.
Ausgehend von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus können Sie die Landschaft erkunden, auf Märkten frische Produkte einkaufen, Fresken in 800-jährigen Kirchen bewundern, auf Türme steigen und den wundervollen weiten Blick genießen oder die Sehenwürdigkeiten in den umliegenden Städten besuchen.
Ruhe und Entspannung sind Ihnen in dieser landwirtschaftlich gepägten Region garantiert. Lassen Sie sich morgens in Ihrer Unterkunft vom Krähen des Hahnes wecken und atmen Sie die frische Luft, die von den Bergen ins Tal weht. Sie werden sich hier prächtig erholen - und vielleicht zieht es Sie dann alle Jahre wieder in die Broyeebene.

Reiseziele in Broyeebene

Die Suche ergab leider keine Ergebnisse

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit