Ferienhaus in Unterengadin oder Ferienwohnung in Unterengadin finden

Das Unterengadin ist das untere Tal des jungen Inn (rätoromanisch: En) in den Bündner Alpen. Der Inn durchliesst das Tal als wilder Gebirgsbach und an seinen Ufern wuchern üppige Auwälder. Ein kleiner Teil des Unterengadin gehört zu Österreich (das Gebiet rund um Finstermünz). Bei Bergwanderern ist das Unterengadin sehr gerne besucht. Zahlreiche Bergwanderwege durchziehen die Gegend und laden zu schönen Touren. Doch auch Naturfreunde kennen das Gebiet als Refugium vieler seltener Tier- und Pflanzenarten. So lebt dort etwa der seltene Steinadler und der wieder eingebürgerte Bartgeier. Auch der Steinbock, das Wappentier Graubündens, ist dort noch in stattlicher Anzahl vertreten.
Das Unterengadin verfügt über eine reichhaltige Auswahl an Unterkünften, welche für jeden Geldbeutel und Reisenden was ist. Dabei sind vor allem Ferienwohnungen häufig zu finden, welche bevorzugt an Familien oder Reisegruppen vermietet werden. Für Familien ist auch ein Ferienhaus ein ideales Feriendomizil. Ein Ferienhaus, aber auch Ferienwohnungen, sind im Vergleich zu anderen Arten der Unterkunft billiger, da in der Regel nicht pro Person, sondern pro Wohnung oder Haus im Ganzen abgerechnet wird. In puncto Komfort sind sie durchaus mit einem Hotelzimmer messbar. Auch die Lage solcher Objekte ist meist günstig oder sogar zentral in einem Ort gelegen, der gut erreichbar ist. Oftmals liegen sie auch in unmittelbarer Nähe von bekannten Wanderwegen oder Sehenswürdigkeiten.

Reiseziele in Unterengadin

Eine Ferienwohnung verfügbar
  • Ferienwohnung Aquileia Q1****

    Ferienwohnung in Unterengadin

    für max. 6 Personen
    1 Schlafzimmer
    Kinderfreundlich, Haustiere erlaubt, Nichtraucher

    Preis pro Objekt
    ab 40,00 €/pro Nacht
    von MO bis FR
    Ferienwohnung Aquileia Q1****

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit