Ferienhaus in Odemira oder Ferienwohnung in Odemira finden

Odemira ist ein kleines Küstenstädtchen in Portugal. Der Ort gehört zur Region Alentejo. Die Gemeinde selbst besteht aus 15 Pfarrereien. Odemira kennt man durch seine wilden Strände und man trifft dort niederländische und deutsche Hippiegemeinden. Eines der größten Rockfestivals, das Festival do Sudoste, findet dort in der Nähe statt. Hauptwirtschaftszweig in Odemira ist die Landwirtschaft. Sehenswürdigkeiten in der Region Odemira sind u.a. uralte Kulturdenkmäler, die Kirchen Salvador und Santa Maria. Den Touristen zeigen sich bei den Festivals portugisische Traditionen z. B. beim Fest der Mastros de S. Teotonio. Auf diesem Fest zeigen sich Frauen in Trachten gekleidet und mit Wasserkrügen an den Hüften oder auf dem Kopf. In Odemira und Umgebung finden sich einige Jugendherbergen, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels. Interessant ist auch das Angebot von 5-Sterne-Campingplätzen und Ferien auf dem Bauernhof. Die Bauernhöfe sind für Touristen sehr komfortabel ausgestattet. Selbst rollstuhlgerechte Zimmer kann man hier anmieten. Zum Angebot gehören auch Workshops, Mountainbiking, Kanufahren, Badminton oder Tischtennis. Eine Besonderheit für Unterkünfte lässt sich in Zmar in der Nähe von Odemira finden, einen Öko-Campingplatz. Neben normalem Camping wie Zelten oder die Benutzung eines Campingwagens können hier Familien auch in Holzhütten wohnen, die aus nachhaltig gewonnenem Holz entstanden sind. Das gesamte Resort ist nach ökologischen Richtlinien aufgebaut. Eine Ferienwohnung für 3 – 4 Personen in einen typisch portugisischen Häuschen kostet hier ca. 36 € – 95 €/Nacht, abhängig von der Saison. Auch wer im Urlaub auf sein geliebtes Golfspiel nicht verzichten möchte, kann in der Region Odemira die passende Unterkunft finden.

Reiseziele in Odemira

Die Suche ergab leider keine Ergebnisse

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit