Ferienhaus in Suedburgenland oder Ferienwohnung in Suedburgenland finden

Unter dem Südburgenland werden die drei südlichen Bezirke Oberwart, Güssing und Jennersdorf des österreichischen Bundeslandes verstanden. Die Region grenzt sowohl an Ungarn als auch an Slowenien. Dementsprechend groß ist die kulturelle Vielfalt in der Region Südburgenland. Die österreichische Kultur ist zwar die dominierende, jedoch haben sich auch einige Bräuche und Feste von den Slowenen und Ungarn erhalten und werden bis heute gefeiert. Zudem schlägt sich die gute Nachbarschaft auch in Strassen- und Ortsnamen nieder, die mancherorts neben deutsch auch ungarisch oder kroatisch sind. Bekannt ist die Gegend außerdem für ihre Bäder, von denen Bad Tatzmannsdorf bei Oberwart am bekanntesten ist. Weitere Berühmtheit erlangte das gesamte Burgenland auch wegen seinem sehr gut ausgebauten Netz an Rad- und Wanderwegen.
Bezüglich Unterkunft herrscht in der Region Südburgenland kein Mangel. Neben Pensionen und Campingplätze, werden dem Feriengast oft Ferienwohnungen oder gar ein Ferienhaus als Urlaubsdomizil angeboten. Dabei sind Ferienwohnungen oder ein Ferienhaus gerade für Familien mit Kindern oder für Gruppen häufig die preiswerteste Art der Unterkunft. Zudem bieten die Räumlichkeiten den selben Komfort wie ein herkömmliches Pensionszimmer und kostet meist nur eine pauschale Miete, welche für das gesamte Haus oder Wohnung zählt. Unter dem Strich sind sie also wesentlich billiger. Zumeist befinden sie sich in Orten, welche auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr schnell und einfach erreichbar sind.

Reiseziele in Suedburgenland

Die Suche ergab leider keine Ergebnisse

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit