Ferienhaus in Basilikata oder Ferienwohnung in Basilikata finden

Die Bergregion Basilicata, die bis in die 1940er Jahre Lukanien hieß, ist immer noch ein Geheimtipp für Italienreisende. Dieser südliche Landstrich ist kaum zehn Quadratkilometer groß und besteht aus den beiden Provinzen Potenza und Matera. Östlich von Kalabrien, westlich von Kampanien und im Norden flankiert von Apulien, trotzt die kleine Region dem manchmal spöttischen Urteil der Nachbarprovinzen. Dabei hat sie eine bemerkenswerte Individualität, und wird für Besucher und Wissenschaftler zunehmend interessanter. Unberührte Natur, einsame Strände und eine Fülle kultureller Schwerpunkte machen ihre Eigenheit aus.
Die Sassi di Matera, eine Höhlensiedlung, die bis in die zweite Hälfte des letzten Jahrhunderts noch bewohnt war, ist inzwischen offiziell von der Unesco zum Kulturgut der Menschheit erklärt worden. Für die Bewohner erfolgte eine Umsiedlung. Die fensterlosen Behausungen altertümlicher Vorzeit sind unbedingt sehenswert, stehen natürlich als Unterkunft für Kultur interessierte Touristen nicht zur Verfügung. Dafür gibt es Ferienwohnungen in großer Auswahl, idyllisch gelegen und modern ausgestattet. Familien, die ein Ferienhaus bevorzugen, werden ebenfalls das Richtige finden, denn die gastfreundlichen Menschen der Basilicata sind auf Reisende eingestellt. Eine kilometerlange Steilküste bietet dem Urlauber kristallklares Wasser, verschwiegene Buchten und wundervolle Strände. Wer eine Unterkunft in einem Ferienhaus im hügeligen Hinterland mietet, der wird außerdem noch mit einem einzigartigen Meerblick belohnt. Abends verzaubert das Flair Süditaliens – Mezzogiorno – die Besucher. Maratea, ein beschauliches Bergstädtchen, erwacht dann zu typisch italienischer Lebendigkeit. Enge Gassen, exquisite Restaurants und viele gemütliche Bars, laden Einheimische und Touristen zum Verweilen ein.
Auch die Hauptstadt der kleinen Provinz - Potenza - bietet viele Übernachtungsmöglichkeiten. Appartements, Campingplätze, Hotels und Ferienwohnungen machen die Auswahl nicht leicht. Die Stadt selbst, mit ihren historischen Bauwerken, ist eine Attraktion für sich.
Dunkelroter Wein aus der Region, gewachsen auf felsig-kargem Boden eines erloschenen Vulkans, rundet einen Tag in der Basilicata stilvoll ab und schmeckt besonders gut zu einem regionalen Gericht.

Reiseziele in Basilikata

Die Suche ergab leider keine Ergebnisse

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit