Ferienhaus in Eichsfeld oder Ferienwohnung in Eichsfeld finden

Mit dem Eichsfeld lernen die Bewohner einer Unterkunft eine ursprüngliche Kulturlandschaft im Südharz kennen. Das Quellgebiet von Unstrut, Leine und Wipper verfügt über fruchtbare Böden, dichte Wälder, malerische Seen, prächtige Wallfahrtskirchen und ein breites Freizeitangebot.

Groß ist die Auswahl an Ferienwohnungen in Heiligenstadt, der 1000jährigen Metropole des Eichsfelds. Das Heilbad gilt als Geburtsort Tilman Riemenschneiders, welchem im Heimatmuseum eine eigene Abteilung gewidmet ist. Auch Theodor Storm weilte acht Jahre in der Stadt. An ihn erinnert ein Bronzestandbild vor dem Literaturmuseum. Sehenswerte Bauten in Heiligenstadt sind die Stiftskirche St. Martin und das barocke Kurmainzer Schloss. Wer ein Ferienhaus in Heiligenstadt bewohnt, kann vom nahen Iberg eine herrliche Aussicht auf das Eichsfeld genießen.

Wer Ferien im Unteren Eichsfeld plant, sollte eine Unterkunft in Duderstadt beziehen. Mehr als 500 Fachwerkhäuser prägen das Stadtbild. Am Obermarkt erhebt sich das dreitürmige Rathaus, welches zu den schönsten Renaissancebauten Deutschlands zählt. Die Probsteikirche St. Cyriakus wird, auf Grund ihrer prächtigen Ausstattung, auch “Eichsfelder Dom” genannt. Am Seeburger See kommen Wassersportler und Erholungssuchende auf ihre Kosten.

Unweit der Ferienwohnungen in Dingelstädt lohnt die Besichtigung der Großen Mühle aus dem 16. Jahrhundert. Die Klosterkirche auf dem Kerbschen Berg beherbergt einen Schnitzaltar aus dem 15. Jahrhundert. Wer ein Ferienhaus im Eichsfeld bewohnt, kann mit dem Mühlhäuser Landgraben eine der größten erhaltenen Wallanlangen Europas erwandern. Neben Mauerresten und alten Grenzsteinen wird man auch auf die seltene Tier und Pflanzenwelt des Eichsfelds stoßen.

Reizvolle Naturerlebnisse garantiert auch der Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Besucher können den Eibenlehrpfad erkunden oder von den Dieteröder Klippen die Aussicht genießen. Auf Burg Gleichenstein erleben die Gäste nicht nur mittelalterliche Burgenromantik, sondern können auch Flugvorführungen von Gänsegeiern und Weißkopfseeadlern bestaunen. Bei Kefferhausen entspringt mit der Unstrut Thüringens bedeutendster Fluss. Ein Abstecher lohnt auch zur Werdingshäuser Kirche. Eines der schönsten Naturdenkmäler im Eichsfeld stellt die 350-jährige Linde auf dem Dorfanger von Großbodungen dar.

Reiseziele in Eichsfeld

Die Suche ergab leider keine Ergebnisse

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit