Ferienhaus in Ostsee oder Ferienwohnung in Ostsee finden

Die deutsche Ostsee unterteilt man in die westliche und die östliche Küste. Die westliche Ostseeküste von der dänischen Grenze bei Flensburg bis zur Mecklenburger Bucht bei Warnemünde gilt als eines der beliebtesten Reiseziele der deutschen Urlauber. Bekannt ist die westliche Ostsee auch insbesondere durch die Inseln Fehmarn und Poel. Die Infrastruktur ist hier für Erholungsbedürftige besonders gut. Aus der reichhaltigen Auswahl ist für jeden eine individuell passende Unterkunft zu finden. Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels gibt es für jede Familien- beziehungsweise Gruppengröße und für jeden Geldbeutel.
Wegen der Beliebtheit dieser Ferienregion sollte vor allem frühzeitig gebucht werden, wenn der Urlaub in den Schulferien stattfinden soll. Informiert sich der Urlauber per Internet über eine Unterkunft, so kann meistens die belegungsfreie Zeit eingesehen werden. In der Regel können hier auch Fotos der angebotenen Ferienwohnungen und Ferienhäuser angesehen werden, aber natürlich versenden die meisten Vermieter auch gerne Prospekte mit den entsprechenden Informationen. Ansprechpartner für die Suche nach einer entsprechenden Unterkunft sind natürlich auch die örtlichen Touristikbüros.
Die westliche Ostsee lockt je nach Jahreszeit zu zahlreichen Aktivitäten. Radtouren an der Küste entlang oder durch das interessante Hinterland mit vielen Wäldern und Moorgebieten, segeln, surfen oder tauchen für Wasserratten. Natürlich laden die ausgedehnten Sandstrände zum Faulenzen ein und auch eine Schiffstour, eventuell in das benachbarte Dänemark, wird ein unvergessliches Erlebnis für die Familie sein. In Ferienzeiten bieten viele Orte ein interessantes Programm besonders für Familien mit Kindern an. Auch der Besuch einer größeren Hafenstadt wie zum Beispiel Flensburg, Kiel oder Travemünde sorgen für Abwechslung im Ferienprogramm.

14 Ferienwohnungen verfügbar

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit