Ferienhaus in Hessisches Bergland oder Ferienwohnung in Hessisches Bergland finden

Das Hessische Bergland ist ein stark bewaldetes Mittelgebirgsgebiet und somit die ideale Urlauberregion für diejenigen, die Ruhe und Erholung suchen. Es befindet sich größtenteils - wie der Name bereits verrät - im Bundesland Hessen, aber auch zu Niedersachsen, Thüringen und Bayern sind einige Teile des Osthessischen Berglandes zu zählen.

Geografisch gesehen kann man das Osthessische Bergland unterteilen in den Unteren sowie den Hohen Vogelsberg, in die Fuldaer Senke, die Vorder- und Kuppenrhön, sowie in die Hohe Rhön, ins Fulda-Haune-Tafelland, den Knüll, das Fulda-Werra-Bergland, das Untere Werrabergland und das Salzunger Werrabergland. All dieses sind kleine Bezeichnungen für ein großes, abwechslungsreiches sowie landschaftlich schönes Feriengebiet, in dem es sich durchaus lohnt, ein Ferienhaus oder aber Ferienwohnungen anzumieten, um von seiner Unterkunft aus in die verschiedenen Aktivitäten sowie Umgebungen zu starten.

Im Vogelsberg - einem riesigen, ehemaligen Vulkangebiet - kann man von seiner Unterkunft aus im Winter bei Schnee herrliche Winterwanderungen aber auch Abfahrts- sowie in erster Linie Langlauftouren betreiben. Während der restlichen Zeit bietet es sich an, eine der komfortablen Ferienwohnungen oder eher ein geräumiges Ferienhaus anzumieten, um sich von dort aus zu den gut beschriebenen Wanderwegen auf zu machen, um Flora und Fauna dieser Gegend in vollen Zügen zu genießen.

Eine ebenfalls sehr schöne Gegend im Osthessischen Bergland ist die Fuldaer Senke, von wo aus man die alte Domstadt Fulda mit ihrer herrlichen Altstadt besuchen kann. Zahlreiche ruhige Dörfer mit schönen Fachwerkhäusern begegnen dem Gast vielerorts.

Eine Unterkunft in der Rhön bedeutet inmitten der Ruhe und manchmal sogar der Abgeschiedenheit zu leben. Ferienwohnungen oder gar ein ganzes Ferienhaus bieten hier eine Rückzugsmöglichkeit vom stressigen Alltag aber auch ein Startpunkt zu ausgiebigen Ausflügen wie etwa auf die Wasserkuppe mit dem großen Segelfluggelände sowie der riesigen Sommerrodelbahn. Auf seiner Wanderung durch diesen Teil des Osthessischen Berglandes wird man gewiss dem typischen Rhönschaf begegnen sowie den unvergessenen Anblick der Kräuter- und Heideflächen genießen können.

Mancherorts scheint die Zeit im Osthessischen Bergland still stehen geblieben zu sein, so kann man beispielsweise noch heute Frauen in der typischen Schlitzer Tracht begegnen und mit etwas Glück einem der zahlreichen Dorffeste beiwohnen.

Auch der Knüll bietet zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in Ferienwohnungen sowie in einem komfortablen, modern eingerichteten Ferienhaus an.

Im ehemaligen Grenzgebiet entlang der Werra können sich unsere Kleinen am Hohen Meißner wie im Märchen fühlen, denn der sagenumwobene Frau-Holle-Teich lässt so manche Fantasien zu. Herrliche Wander- aber auch Radwege findet man nicht nur im Fulda-Werra-Bergland sondern auch beispielsweise rund um die herrliche Stadt Eschwege mit ihrer schönen Altstadt.

Zahlreiche Flüsse wie beispielsweise die Fulda - als Hauptfluss im Osthessischen Bergland - oder die Werra laden nicht nur Wassersportbegeisterte sondern auch etliche Tier- und Pflanzenarten ein.

Reiseziele in Hessisches Bergland

Eine Ferienwohnung verfügbar
  • Gaeste Ferienwohnung Schuler

    Ferienwohnung in Hessisches Bergland

    für max. 4 Personen
    1 Schlafzimmer
    Kinderfreundlich, Behindertengerecht, Nichtraucher

    Preis pro Objekt
    ab 35,00 €/pro Nacht
    von MO bis FR
    Gaeste Ferienwohnung Schuler

Neue Suche

Unterkunft

Allgemein

  • bis

Eigenschaften

Einrichtung

Ausstattung Außen

Freizeit